Haarpigmentierung-Scalppigmentierung und optische Haarverdichtung mit Präzision

Sie erhalten momentan Angebotspreise!

Zögern Sie nicht lange und vereinbaren Sie schnellst möglich einen Termin!

SCALP - PIGMENTIERUNG AUF NEUEM NIVEAU

Kopfpigmentierung in konstanter Tiefe ohne Vergrauen der Kopfhaut und ohne Verschwimmen der Haarpunkte. 


Sie leiden unter starkem Haarausfall und möchten sich nicht länger verstecken müssen? Wir verhelfen Ihnen durch unsere spezielle Behandlung zu neuem Selbstbewusstsein.

 

Die Mikrohaar-Pigmentierung ist eine wirkungsvolle Methode der Haarverdichtung. Die Mikrohaar-Pigmentierung kann als alleinige Behandlungsmethode angewendet werden oder als Kombinationsmethode nach einer Haartransplantation um das Ergebnis zu verbessern. 

 

Auch eine Haarbodenverdichtung z.B. bei Damen oder Herren (bei kurzem und langem Haar) ist möglich. Bei einer Haarverdichtung wird auf der Kopfhaut (Natural Follicle Imitation) zwischen die noch vorhandenen Haare gesetzt, sodass die vorhandene Haarpracht intensiver und voller wirken kann. Das Ziel ist es, die Reflexion der Kopfhaut zu verringern und somit ein täuschend echtes Haarvolumen zu erreichen. Neben den Möglichkeiten der Haarverdichtung ist die Haarpigmentierung auch eine Behandlungsmethode bei Unfall- oder Operationsnarben im Haarbereich. 

 

Als Mittel bei Haarausfall wird die Kopfhaut punktuell behandelt. Dadurch entsteht ein optischer Effekt, denn das menschliche Auge kann mit den Haaren im Vordergrund nicht erkennen, dass hier lediglich die Kopfhaut pigmentiert wurde. Stattdessen entsteht selbst bei genauem Hinsehen der Eindruck von sehr dichtem Haar. Mit unserem Pigmentiergerät wird die Kopfhaut konstant auf einer Tiefe von 0,5 mm begrenzt und mit dünnen Farbpunkten pigmentiert. Diese sehen wie echte Haarfollikel aus und sie werden über die Zeit weder größer, unscharf oder vergrauen, wie das mit anderen Gräten der Fall ist. Bei der Mikrohaar-Pigmentierung werden hochwertige Farbpigmente professionell in die Kopfhaut eingebracht und sorgen für eine optische und  natürliche, aussehende Haarverdichtung.

 

WAS UNTERSCHEIDET UNSERE ARBEIT VON HERKÖMMLICHEN ARBEITEN?

Wir haben eine Tiefenbegrenzung speziell für die Kopfhaut!

  • herkömmliche Arbeit mit konventioneller ungenaue Tiefe von 0,5 - 2,0mm
  • wir arbeiten auf einer konstanten begrenzten Tiefe auf 0,5 mm

Das Gerät mit dem wir arbeiten pigmentiert durchweg in der medizinisch exakt richtigen Tiefe, um die Natürlichkeit bestmöglich nachzuahmen. Das funktioniert vollautomatisch und ohne unserem Zutun, sodass wir entspannter und schneller arbeiten als je zuvor. 

 

Die Farbe bleibt beim ersten Stich in der Haut und zeigt ein bisher nicht gekanntes Abheilverhalten: Es wird kaum Lymphe gebildet, daher wird auch kaum Farbe ausgeschwemmt. Es entsteht so gut wie keine Kruste!

 

Die Arbeit und die Pigmentierqualität stehen somit im Fokus.

 

Das Beste ist, die Ergebnisse sind sofort sichtbar!

 

 

              nach nur einer Behandlung


 

 

ÜBER KURZ ODER LANG BESTECHEND

Mikrohaarpigmentierung im Vergleich

 

Bisher werden zur Haarpigmentierung weltweit nur Permanent Make-up Geräte verwendet, die für das Pigmentieren von Strichen entwickelt wurden. Optimale Ergebnisse sind damit nicht möglich, denn die Haarpigmentierung lebt von feinsten Punkten.

 

Die Rötung nach der Pigmentierung (siehe Bilder unten) ist sehr gering, obwohl mehr als 20.000 Stiche innerhalb von ca. 2,5 Stunden in die Kopfhaut gesetzt wurden. Bereits 2 Tage danach war die Rötung vollständig verschwunden, es haben sich weder Schorf noch irgendwelche Entzündungen gebildet. Auch nach sechs Monaten und vierwöchiger Sonneneinstrahlung in südlichen Gefilden sehen die Haarpunkte nahezu genauso aus, wie zwei Tage nach der Behandlung und das nach nur einer einzigen Behandlung.

 

 

 

 

 

 

ANWENDUNGSBEISPIELE 

  • optische Erhöhung der Haardichte bei längerem lichtem Haar 
  • Auffüllung von kahlen Stellen oder Geheimratsecken bei kurzem Kopfhaar
  • Verdeckung von Narben, die durch operative Eingriffe, Unfälle oder durch vorherige Haartransplantationen entstanden sind
  • Beseitigung von kahlen Stellen und Erhöhung der Haardichte bei Frauen, die unter einer diffusen Haarausdünnung am Hinterkopf und an kahlen Stellen leiden.
  • Korrektur von zu groß geratenen Entnahmestellen, die bei einer schlecht durchgeführten Haartransplantation entstanden sind (bei Männern und Frauen) 

 

BEZAHLUNG DER DIENSTLEISTUNG

Sollten die Behandlungskosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden, so ist die Bezahlung der Behandlung (Privatleistung) am Tag der Grundbehandlung vor der Behandlung in bar oder mit EC- Cash und Geheimnummer zu entrichten.

 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und inkl. einer kostenlosen Nachbehandlung, in einem Zeitraum von 3 Monaten nach der Hauptbehandlung. Nachträgliche Überweisungen werden leider nicht akzeptiert. 

 

HINWEIS

Ein genauer Preis wird mit Ihnen bei der persönlichen Beratung und Begutachtung ermittelt! Eine kostenlose Nacharbeit ist im Preis inkludiert, so muß diese in den nächsten 3 Monaten nach der Hauptbehandlung durchgeführt werden. Ansonsten ist diese Nacharbeit kostenpflichtig!

Eine Auffrischung ist im Grunde nicht nötig. Wenn die Haare weiter Ausfallen kann man erneut pigmentieren. Dann wird der Preis nach Aufwand kalkuliert. Nach Ablauf von drei Jahren erhalten Sie 10% Rabatt (vom Neupreis) der jeweils gültigen Preisliste.

 

Änderungswünsche oder Erweiterungen  werden, ganz nach Aufwand, wie ein Neupreis berechnet